Logo Mein Equipment

Jahrelang habe ich nach einem guten Fretless gesucht und wurde schließlich mehrfach für meine Ausdauer belohnt! Meine Human Base Familie ist nun mit einem bestens erhaltenen Jonas 5-String (100) komplett. In etwa gleichalt wie Max verstehen sich beide prächtig (hier bei einem Musical in Wolfsburg). Human Bass Jonas & Max

Seit 1994 meine absolute Nr. 1:

Mein Human Base Max 5-String (074)
durchgehender Hals, Vogelaugenahorn, Bartolini PU, 18V Elektronik (ich spiele ihn fast nur passiv), Ebenholzgriffbrett...
vom Meister Siggi Jäger handgefertigt

Ein echter Allrounder!!!

Nach einem Jahr Wartezeit wurde mir am 16.05.2005 vom Meischter Siggi Jäger mein erster (und wahrscheinlich auch einziger) maßgeschneiderter Bass übergeben.

HUMAN BASE CLASS X 6-String (031)

Ein Traum in Vogelaugenahorn, bestes Handwerk - wie nicht anders zu erwarten war - und mit dem Feinsten bestückt, u.a. V-Bass-PU und Elektronik schon eingebaut.
Ein Bass für´s Leben...
.

Siggi übergibt ClassX

Musicman Stingray 4Saiter

ein Erbstück - ich werde ihn in Ehren halten!!! Wahrscheinlich 70er. Den Hals habe ich richten und abschleifen lassen, daher ist er wieder top. Bisher setze ich ihn hauptsächlich im Studio ein.

Musicman Stingray                Washburn AB-20         

Zu Rockstartraumzeiten wegen der 
unplugged-Welle ein Muss:

Washburn AB-20

ideal für intime “Home-Sessions”

...und irgendwann werde ich genügend Zeit für ihn haben...
...und irgendwann werde ich mich trauen...

ca. 100 Jahre alter
3/4 Kontrabass´
massiv, laut, jazzig

Glockenklang Heart-Core Der Wunsch war tief in mir drin: Einen Glockenklang mein eigen nennen zu dürfen... und dann bekam ich ein Angebot, dem ich nicht widerstehen konnte:

Glockenklang Heart-Core

Seltsam, dass mich jetzt die Kollegen von Blind Foundation sogar dazu auffordern, lauter zu machen...

Wenn nicht viel Platz ist, es aber trotzdem ordentlich drücken soll: 

TecAmp Tiger Combo S212

400 Watt mit 2 12” Neodym-Speaker, deshalb relativ leicht und durch den praktisch integrierten Trolley auch gut zu transportieren.

Tecamp Tiger 400                             SWR Workingman´s 10
Der erste war leider mehr zur Reparatur wie einsatzbereit, wurde aber irgendwann in das neuere Modell eingetauscht. Das hat erfreulicherweise auch einen XLR-DI-Out und einen praktischen zweiten ausklappbaren Tragegriff an der Unterseite, der auch als Monitor-“Kippständer” dient.

Neue Klangräume schaffe ich mir mit dem

Roland V-Bass

Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis ich auch nur annähernd die Möglichkeiten dieses Geräts kennengelernt habe.
Zum Einsatz kommt der V-Bass hauptsächlich bei Zap-a-lot und Musicals.

[zurück ins Zimmer]